Cagan, Kayla – Piper Perish

Piper Perish

Für Piper Perish ist die Kunst das wichtigste im Leben. Sie liebt das Malen über alles und kann sich ganz in der Welt von Pinsel und Farben verlieren. Ihre beste Freundin Kit ist künstlerisch ähnlich begabt und gemeinsam mit Enzo, Pipers Freund, wollen sie in New York an einer renommierten Kunsthochschule studieren. Die Pläne sindWeiterlesen…

Barr, Emily – Jeder Tag kann der Schönste in deinem Leben werden

Jeder Tag kann der schönste in deinem Leben werden

Emily Barr schrieb mit “Jeder Tag kann der Schönste in deinem Leben werden” eines dieser Werke, bei dem ich auch nach wochenlangem Resümee immer noch nicht sagen kann, wie ich es finden soll. Mit Flora schuf die Autorin eine außergewöhnliche Protagonistin, die mir das Lesen mit ihrem Gedankenchaos nicht einfach machte. Wie Blitze durchs GehirnWeiterlesen…

Mills, Emma – Jane & Miss Tennyson

jane & miss tennyson

Nachdem ich dieses Buch gestern beendet habe, muss ich meine Gedanken dazu einfach niederschreiben. Denn ist einfach so schön. Ich weiß gar nicht, warum ich das Lesen von “Jane & Miss Tennyson” so lange aufgeschoben habe. Diese Liebesgeschichte, die nicht nur eine Liebesgeschichte ist. Es ist so vieles mehr. Devon Tennyson ist 17 Jahre altWeiterlesen…

Nelson, Jandy – Ich gebe dir die Sonne

Ich gebe dir die Sonne

Jude und Noah sind Zwillinge, die nicht gegensätzlicher sein können. Sie die Extrovertierte, der Wildfang, der immer auf ein Abenteuer aus ist. Noah, der in sich gekehrt ist, sich in seiner Kunst verliert und der verliebt ist in den Nachbarsjungen. Die beiden waren bis vor ein paar Jahren trotz aller Gegensetzlichkeiten unzertrennlich. Aber etwas istWeiterlesen…