Montagsfrage vom 11.09.2017

Hallo und ein Herzliches Willkommen,

ich hoffe, ihr hattet alle ein schönes Wochenende? Heute früh habe ich mal wieder die Zeit gefunden, mich an der Montagsfrage zu beteiligen.

Sie lautet:

Liest du mehr Papierbücher oder mehr Ebooks? Gibt es einen Grund dafür?

Ich lese definitiv mehr Papierbücher, auch wenn ich gegen Ebooks nichts einzuwenden habe. Aber das Gefühl ein richtiges Buch in der Hand zu haben, ist dann doch schöner als ein elektronisches Gerät. Es ist die Haptik des Buches, das Gewicht und das Gefühl der Seiten an den Fingern, die mir beim Lesen soviel Freude bereiten. Und ich finde, wir hängen im Alltag viel zu oft an den elektronischen Geräten herum. Sei es nun das Handy, das Tablet, der Ebook-Reader…  Da ist es doch schöner, wenn man mal wieder einen Schritt zurück geht.

 

Wie schaut es bei euch aus? Lieber Papier oder Ebook?

Ich freue mich auf eure Kommentare und wünsche euch einen entspannten Start in die neue Woche!

Hi und ein herzliches Moin aus der Lüneburger Heide, Ich heiße Caro, bin 38 Jahre jung und blogge seit 2014 auf Bücherwanderin. Hier findet ihr Rezensionen zu Jugendbüchern, NewAdult-Geschichten und Romane fürs Herz. Aber auch Hörbücher müssen sich im Lauschangriff meiner Kritik stellen.
Danke für's hier verweilen und teilen Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInPin on Pinterest

6 thoughts on “Montagsfrage vom 11.09.2017

  1. Hallo Caro,

    mir geht es da ganz ähnlich wie dir auch. Für mich ist es einfach schöner, ein gedrucktes Buch in der Hand zu halten.

    Und du hast auch völlig recht, wenn du schreibst, dass wir eh schon so viel an den elektronischen Geräten herumhängen, dass es einfach schön ist, mal wieder einen Schritt zurück zum Papier zu machen. 🙂

    Wenn du mal meinen Beitrag zur heutigen Montagsfrage anschauen möchtest, kannst du das hier sehr gerne machen.

    Deinen Blog finde ich sehr gelungen und bleibe gerne als Leserin hier: 🙂

    Liebe Grüße
    Tessa

  2. Hallo Caro,

    bei mir überwiegt auch die gedruckte Variante!
    Wenn ich mal meinen Reader benutzen will, ist er häufig gar nicht aufgeladen. Bücher sind sofort einsatzbereit.
    Mein Beitrag
    Liebe Grüße und einen guten Wochenanfang,
    Barbara!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.