Aktion Königskinder – RoyalBookRumble – Team Café Morelli

Aktion Königskinder

Hallo Ihr Lieben

und

Herzlich Willkommen,

bei unserem #royalbookrumble. Heute geht es los mit unserer großen Aktion zum neuen Programm MUT und LEIDENSCHAFT des Königskinder Verlags. Lasst uns loslegen und das erste Buch ins Rennen schicken.

Ich möchte euch heute das Buch

Café Morelli von Giancarlo R. Gemin

Königskinder Café Morelli
Foto Made by Ina’s little Bakery

ein Buch voller MUT und LEIDENSCHAFT und welches ich jetzt in fünf Kategorien „auseinander“ nehmen werde.

 

1. Fürstliche Zeile

Königskinder

„Das hier gehört uns – es ist unser Familienbetrieb, Mam. Ich höre mir Nonnos Geschichte an, und die Geschichte seines Papà, und ich liebe das Café nur noch mehr. Ich will nicht dass es stirbt.“

2. Königliche Robe

Königskinder

Ich mag das Cover sehr. Es ist herrlich altmodisch und spiegelt meines Erachtens das Café Morelli perfekt wieder. Der Hintergrund mit den Rosen passt so wunderschön und stellt für mich die doch etwas altertümliche Tapete im Café Morelli dar. Der schwarze Espresso-Kocher ergänzt das italienische Flair dabei perfekt. Findet ihr nicht auch?

3. Majestätische Handlung

Königskinder

Der 14jährige Joe liebt seinen italienischen Großvater Beppo, der in Bryn Mawr das Café Morelli betreibt. Mittlerweile hat es seine Tochter, Joes Mutter, übernommen. Aber die Geschäfte laufen nicht gut. Joes Mutter erwägt das Café zu verkaufen. Als dann noch Joes Großvater einen Schlaganfall erleidet, ist das Unglück komplett. Joe lässt sich von seinem Großvater dessen Leben erzählen. Auf Tonband aufgenommen sind es diese Geschichten, die Joe dazu bringen, Pläne zu schmieden und wieder Leben ins Café zu bringen.

Klingt spannend, oder? Das ist es auch. Mal wieder einer dieser wunderbaren Geschichten, die einen das Herz erwärmen. So wie Gemin’s Buch „Milchmädchen“, welches auch im Königskinder Verlag erschien, spielt auch „Café Morelli“ im walisischen Bryn Mawr, einem kleinen Städtchen in Süd-Wales, welches stark geprägt ist von ehemaligen Bergbau und hart arbeitenden Menschen, aber auch von Arbeitslosigkeit und Tristesse. Es herrscht ein besonderes Flair in dieser Kleinstadt, was auch durch die Handlung getragen wird. Das Café Morelli sticht da wohl etwas heraus, weil es „La Dolce Vita“ nach Bryn Mawr gebracht hat. Aber leider ist dieses Dolce Vita gar nicht mehr so dolce. Denn die Leute haben immer weniger Geld, um ins Café zu gehen geschweige dort eine normale Mahlzeit einzunehmen. Aber da ist ja noch Joe und er hat einen wunderbaren Plan.

4. ritterlicher Mut

Königskinder

Was mir an Joe gefiel, war der Mut, welcher ihn dazu brachte, neue und auch ungewöhnliche Wege zu gehen. Hinweg aller Skepsis, besonders die seiner Mutter, setzt Joe sich für das Café ein. Ich bin mir sicher, dass die schöne Mimi, Joes Cousine aus Italien, die in Bryn Mawr einen Job sucht, ihn dazu beflügelte. Aber es steckt trotzdem eine Menge Courage in den Jungen, der auch nicht davor scheut, seine eigenen Grenzen zu durchbrechen und auch mal über den eigenen Tellerrand zu schauen. Das er bald auch alle mitzieht, fand ich besonders bemerkenswert.

5. brennende Leidenschaft

Königskinder

Joe ist der „kleine“ Held in dieser Geschichte, der voller Leidenschaft steckt, um das Café Morelli am laufen zu halten. Seine Cousine Mimi unterstützt ihn dabei mit ihrer Leidenschaft fürs Kochen. Gemeinsam schaffen die beiden etwas großes und lassen sowohl walisisches als auch italienisches Flair ins Morelli zurück bringen. Sie brennen für ihre Idee, den Leuten mit gutem Essen, etwas Gutes zu tun. Und sei es nur mit einer Tasse original italienischen Kaffee.

Für mich ist das ein wunderbares Beispiel wie wichtig auch die Leidenschaft für eine Idee ist. Das zeigt besonders auch das Zitat bzw. die fürstliche Zeile. Sie stellt deutlich dar, wie wichtig Joe das Café ist und verdeutlicht nochmal mit welcher Leidenschaft und welchen Mut, Joe seine Idee und seine Pläne durchzieht.

*~*~*~*~*

Gewinnspiel

Ich hoffe, ich konnte euch G. R. Gemins „Café Morelli“ schmackhaft machen und euch verdeutlichen, warum es so voller MUT und LEIDENSCHAFT ist.

Vielleicht habt ihr ja heute schon euren Favoriten gefunden?

Wollt ihr im #teamcafemorelli dabei sein?

Dann bindet einfach folgenden Code in die Sidebar eures Blogs ein:

 <a href=“http://buecherwanderin.com/aktion-koenigskinder-royalbookrumble-team-cafe-morelli/“ target=“_blank“><img src=“https://3.bp.blogspot.com/-5zm3nHVCOY4/WdIOn_Oj2pI/AAAAAAAAIEk/j5lDPPRErCMendFpIUWyPXiYtYw3ggosACLcBGAs/s320/Gadget%2BCafe%2BMorelli.png“ width=“170px“></a>

Im ersten Formular könnt ihr für das „Café Morelli“ abstimmen und Punkte vergeben. (Bitte bei jedem Beitrag! ) Bis zu 5 Punkte könnt ihr in jeder Kategorie vergeben. Ich bin gespannt, wie Café Morelli bei euch abschneidet.

Das zweite Formular dient dazu, dass ihr uns euren Bloglink da lässt, damit wir nachprüfen können, ob ihr das Gadget auch in die Sidebar kopiert habt.

Bis zum 15. Oktober 2017 habt ihr Zeit am Gewinnspiel teilzunehmen und könnt folgende Preise gewinnen:

Unter allen Teilnehmern, die ihren persönlichen Favoriten küren verlosen wir

1x  das GESAMTE neue Program „Mut und Leidenschaft“

Königskinder
Foto Made by Ina’s little Bakery

 

 

 

 

 

*~*~*~*

unter all diejenigen, die ein Gadget auf ihren Blog bzw. in ihre Sidebar einbinden, verlosen wir

2x je einen Wunschtitel aus dem neuen Programm „Mut und Leidenschaft“

Ich wünsche euch viel Glück und weiterhin viel Spaß bei unserem #royalbookrumble!

Den gesamten Tourplan findet ihr nochmal HIER.

 

 

Hi und ein herzliches Moin aus der Lüneburger Heide, Ich heiße Caro, bin 38 Jahre jung und blogge seit 2014 auf Bücherwanderin. Hier findet ihr Rezensionen zu Jugendbüchern, NewAdult-Geschichten und Romane fürs Herz. Aber auch Hörbücher müssen sich im Lauschangriff meiner Kritik stellen.

Aktion Königskinder – Let’s get ready to the RoyalBookRumble

Aktion Königskinder

Hallo Ihr Lieben
und
ein herzliches Willkommen

an alle Liebhaber des Königskinder Verlags, Freunden von tollen Geschichten, wunderschönen Covern und Helden, die man nie vergisst.

Ich bin ein Königskind und stolz drauf. Gemeinsam mit fünf anderen Blogger wurde eine Aktion auf die Beine gestelt und ihr könnt dabei sein. Wir stellen euch das neue Programm „Mut und Leidenschaft“ unseres Lieblingsverlags vor:

Den Königskinder Verlag

Das neue Programm, welches am 29. September 2017 auf den Buchmarkt losgelassen wurde und das wieder so viele wunderbare Bücher bereit hält

Wollt ihr auch die besonderen Geschichten lesen und das neue Programm kennenlernen. Wollt ihr auf mutige Helden treffen und leidenschaftliche Handlungen erleben? Dann schaut ab sofort rein, wenn wir zum

#RoyalBookRumble

Aktion Königskinder

 

aufrufen.

Es wird grandios!

Wir testen die neuen Bücher des Königskinder Verlags auf Herz und Nieren, wir schauen uns ihre königliche Robe an, nehmen die majestätische Handlung auseinander, suchen unsere fürstliche Zeile und prüfen die Geschichten auf deren ritterlichen Mut und deren brennende Leidenschaft. Ingesamt sind es also fünf Kategorien, die es zu bewerten gilt.

An jedem Tag wird ein Buch aus dem neuen Programm „Mut und Leidenschaft“ des Königskinder Verlags vorgestellt. Morgen geht es schon los und zwar bei mir.

Natürlich veranstalten wir auch ein Gewinnspiel, denn hier seid ihr an der Reihe:

Aktion Königksinder
So sehen die Gadgets aus

 

Eure Aufgabe besteht darin, euren Favoriten unter den 5 vorgestellten Büchern zu finden und für diesen abzustimmen. Dafür findet ihr in den Beiträgen zum jeweiligen Buch ein entsprechendes Formular, wo ihr dann für euren  Favoriten abstimmen könnt. Damit springt ihr schon mal in den roylen Lostopf.

Aber es gibt auch eine weitere Möglichkeit am Gewinnspiel teilzunehmen und zwar mittels Gagdets. Mit diesen Team-Gadgets zeigt ihr für welches Team ihr euch entschieden habt. Diese Gadgets müsst ihr dann in eure Sidebar einbinden. Wie diese aussehen, könnt ihr ja links sehen. Sie sind eure Chance für ein EXTRALOS, mit dem ihr eines eurer beiden Wunschtitel gewinnen könnt.

Für alles habt ihr bis zum 15. Oktober Zeit!

*~*~*

 

 

Gewinne

Natürlich hat sich der Königskinder Verlag nicht lumpen lassen und ganz tolle Preise spendiert.

Unter allen Teilnehmern, die ihren persönlichen Favoriten küren verlosen wir

1x  das GESAMTE neu Program „Mut und Leidenschaft“

und unter all diejenigen, die ein Gadget auf ihren Blog bzw. in ihre Sidebar einbinden, verlosen wir

2x je einen Wunschtitel aus dem neuen Programm „Mut und Leidenschaft“

Seid ihr dabei?

*~*~*

Hier nun unser Fahrplan:

Aktion Königskinder

02. Oktober
#TeamCafé Morelli
bei mir

*~*~*

03. Oktober
#TeamLieberDaddyLongLegs
bei
Nana – What else?

*~*~*

04. Oktober
#TeamEinweiterWeg
bei
Skyline of Books

*~*~*

05. Oktober
#TeamDerGesangderNachtigall
bei
Ina’s little Bakery

*~*~*

06. Oktober
#TeamNichtnureinLiebesroman
bei
Favolas Lesestoff

*~*~*

16. Oktober
Auslosung und Bekanntgabe der Gewinner
auf allen Blogs

*~*~*

Wir freuen uns schon auf euren Besuch und hoffen auf viele Aktionsteilnehmer.

Es wird GRANDIOS und KÖNIGLICH!

Hi und ein herzliches Moin aus der Lüneburger Heide, Ich heiße Caro, bin 38 Jahre jung und blogge seit 2014 auf Bücherwanderin. Hier findet ihr Rezensionen zu Jugendbüchern, NewAdult-Geschichten und Romane fürs Herz. Aber auch Hörbücher müssen sich im Lauschangriff meiner Kritik stellen.

Montagsfrage vom 11.09.2017

Hallo und ein Herzliches Willkommen,

ich hoffe, ihr hattet alle ein schönes Wochenende? Heute früh habe ich mal wieder die Zeit gefunden, mich an der Montagsfrage zu beteiligen.

Sie lautet:

Liest du mehr Papierbücher oder mehr Ebooks? Gibt es einen Grund dafür?

Ich lese definitiv mehr Papierbücher, auch wenn ich gegen Ebooks nichts einzuwenden habe. Aber das Gefühl ein richtiges Buch in der Hand zu haben, ist dann doch schöner als ein elektronisches Gerät. Es ist die Haptik des Buches, das Gewicht und das Gefühl der Seiten an den Fingern, die mir beim Lesen soviel Freude bereiten. Und ich finde, wir hängen im Alltag viel zu oft an den elektronischen Geräten herum. Sei es nun das Handy, das Tablet, der Ebook-Reader…  Da ist es doch schöner, wenn man mal wieder einen Schritt zurück geht.

 

Wie schaut es bei euch aus? Lieber Papier oder Ebook?

Ich freue mich auf eure Kommentare und wünsche euch einen entspannten Start in die neue Woche!

Hi und ein herzliches Moin aus der Lüneburger Heide, Ich heiße Caro, bin 38 Jahre jung und blogge seit 2014 auf Bücherwanderin. Hier findet ihr Rezensionen zu Jugendbüchern, NewAdult-Geschichten und Romane fürs Herz. Aber auch Hörbücher müssen sich im Lauschangriff meiner Kritik stellen.

Ein Fanbuch für Jennifer L. Armentrout – Seid dabei!

Wir suchen die größten Fans von Jennifer L. Armentrout.

Einige von euch haben es bestimmt schon mitbekommen. Zur Zeit läuft eine Aktion zum Deutschlandbesuch der Autorin Jennifer L. Armentrout. Sie wird im Oktober ihre deutschen Fans besuchen und reichlich Signierstunden geben. Einige Blogger haben sich nun mit den Verlagen Carlsen, Harper Collins und Piper eine Aktion überlegt bei der auch eure Mithilfe von Nöten sein wird. Aber dazu später mehr.

In den nächsten Wochen werden wir euch die Bücher von Jennifer L. Armentrout vorstellen. Jeden zweiten Tag auf einen anderen Blog. Aber das ist noch nicht alles. Denn wir wollen gemeinsam mit euch ein Fanbuch gestalten. Denn die Autorin soll sehen, wie sehr wir ihre Bücher lieben und welche Freude sie uns damit macht.

Und wir haben auch tolle Gewinne für euch. Also, bleibt dran und lest euch den folgenden Text aufmerksam durch!

Wir suchen euch! Ihr seid große Fans von Jennifer L. Armentrout oder J. Lynn? Dann zeigt es ihr!

Ihr seid große Fans von Jennifer L. Armentrout oder auch J. Lynn? Dann zeigt ihr dies auch!

In wenigen Tagen kommt Jennifer L. Armentrout nach Deutschland und wir haben uns gedacht, dass es toll wäre, wenn wir ihr auch zeigen würden, wie sehr wir uns darüber und natürlich auch über ihre Bücher hier in Deutschland freuen!

Dafür brauchen wir in jedem Fall euch! Schreibt einen Brief an Jennifer, malt etwas, werdet kreativ und schickt es uns! Wir werden alle Werke sammeln und als Fanbuch binden lassen, welches ihr dann auf der Frankfurter Buchmesse übergeben werden wird.

Was genau ihr macht, das ist euch überlassen. Ganz wichtig ist nur, dass euer Beitrag im DIN A4 Format kommt, weil die Seiten alle zusammen gebunden werden sollen. Ebenfalls solltet ihr auf der linken Seite einen ca. 1,5 cm breiten Rand lassen, damit bei der Bindung der Seiten nichts verloren geht.

Ihr könnt uns euren Beitrag am besten per Post zukommen lassen (Adresse von Nicole findet ihr hier: http://www.lilstar.de/impressum-datenschutz/impressum/) oder, wenn es sich um ein normales Dokument handelt, welches man problemlos ausdrucken kann, auch gerne per Mail an: lilstar@gmx.de
Wir sind sicher, dass sich Jennifer über alles freuen wird!

Zu gewinnen gibt es natürlich auch etwas:

Wenn ihr keine Tickets mehr für die Lesungen bekommen habt, dann ist dies nun eure Chance!

Wir verlosen je 1×2 Tickets für die Lesungen in Berlin (18.Oktober), Hamburg (17.Oktober) und Köln (16.Oktober).
Wenn ihr uns eurem Beitrag schickt, dann gebt einfach an, für welche der drei Lesungen in Deutschland ihr gerne Tickets gewinnen würdet. Und vielleicht ist euch das Glück ja gewogen!

Ich drücke euch auf jeden Fall die Daumen!

Hi und ein herzliches Moin aus der Lüneburger Heide, Ich heiße Caro, bin 38 Jahre jung und blogge seit 2014 auf Bücherwanderin. Hier findet ihr Rezensionen zu Jugendbüchern, NewAdult-Geschichten und Romane fürs Herz. Aber auch Hörbücher müssen sich im Lauschangriff meiner Kritik stellen.

Montagsfrage vom 14.08 2017

Hallo Ihr Lieben,

Schön, dass ihr wieder reinschaut. Eine neue Montagsfrage wartet wieder darauf, beanwortet zu werden.
Sie lautet:

Welche Bücher hast du zuletzt aussortiert?

Mir steht das Aussortieren der Bücher noch bevor, weshalb ich die heutige Frage nicht wirklich beantworten kann. Ich brauche Platz und viele der Bücher im Regal wurden schon seit mehr als einem Jahr nicht mehr hervorgeholt. Ich werde mich wohl mit einem lachenden und weinenden Auge an die Aufgabe machen.

Habt einen schönen Start in die neue Woche!


Habt ihr auch mal Lust bei dieser Aktion mitzumachen? Dann schaut doch einfach bei Buch-Fresserchen vorbei. Dort erfahrt ihr alles weitere

 

 

Hi und ein herzliches Moin aus der Lüneburger Heide, Ich heiße Caro, bin 38 Jahre jung und blogge seit 2014 auf Bücherwanderin. Hier findet ihr Rezensionen zu Jugendbüchern, NewAdult-Geschichten und Romane fürs Herz. Aber auch Hörbücher müssen sich im Lauschangriff meiner Kritik stellen.

Montagsfrage vom 07.08.2017

Hallo Ihr Lieben,

eine neue Woche beginnt und die Montagsfrage wartet darauf, beanwortet zu werden.
Sie lautet:

Wenn du dir deine 10 letzten Neuzugänge anschaust, welches ist das schönste Cover?

 

Tja, ehrlich gesagt ist bei meinen Neuzugängen kein Cover dabei, welches besonders herausragt. Daher nehme ich jetzt einfach mal das Cover, welches mir von allen am besten gefällt.

 

Ich mag ja den Sternenhimmel sehr. Die Nacht hält teilweise viele schöne Bilder für uns bereit. Deswegen finde ich dieses Cover sehr schön, wenn auch nicht herausragend.

Wie findet ihr das Cover?

Habt einen schönen Start in die neue Woche!


Habt ihr auch mal Lust bei dieser Aktion mitzumachen? Dann schaut doch einfach bei Buch-Fresserchen vorbei. Dort erfahrt ihr alles weitere

 

 

Hi und ein herzliches Moin aus der Lüneburger Heide, Ich heiße Caro, bin 38 Jahre jung und blogge seit 2014 auf Bücherwanderin. Hier findet ihr Rezensionen zu Jugendbüchern, NewAdult-Geschichten und Romane fürs Herz. Aber auch Hörbücher müssen sich im Lauschangriff meiner Kritik stellen.

Top Ten Thursday vom 03.08.2017

Hallo Ihr Lieben,

den heutigen TTT mache ich mal kurz und schmerzlos. Da ich den fast vergessen hätte und einfach keine Zeit mehr hatte. Aber ich wollte unbedingt wieder mitmachen.

Das heutige Thema lautet:

10 Bücher, die als letztes bei dir eingezogen sind

 

Dies sind meine neuen Schätzchen:

Die beiden Impress-Bücher sind Rezi-Exemplare und auf das Buch von Tanja Voosen freue ich mich sehr. Ich mag ihre Art zu schreiben und Geschichten zu erzählen.

„Denn mein Herz ist frisch gebrochen“ wurde im Literaturclub auf 3Sat vorgestellt. Es ist ein Gedichtband aus dem Dörlemann Verlag. „Amours“ kommt ebenfalls aus dem Dörlemann Verlag. Dieses Buch erhielt ich als Wiedergutmachung für eine etwas längere Lieferung.

Die beiden Bücher aus dem Magellan-Verlag sind ebenfalls Lese-Exemplare. „Antonia…“ gewann ich allerdings bei Lovelybooks.

„Jane Austen“ und „Water & Air“ habe ich mir als Ebooks gekauft. Letzteres lesen wir Bücherstammtisch-Mädels gemeinsam. Ich hoffe, ich komme da bald zu, denn ich hänge eigentlich noch mit einem Buch hinterher.

„Die Sprache des Wassers“ und „Ein geschenkter Anfang“ habe ich mir bei meinem ersten Besuch der Buchhandlung im Nachbarort gekauft. Eigentlich fuhr ich mit dem Ziel hin, zwei ganz andere Bücher zu kaufen. Aber wie es häufig so ist, gab es die Bücher nicht. Da habe ich mich spontan entschlossen diese beiden Schätzchen einzupacken.

Was sagt ihr zu meinen Neuankömmlingen? Kennt ihr schon eines der Bücher? Spricht euch eines besonders an? Oder eines so gar nicht?

Habt einen schönen Donnerstag

 

Hi und ein herzliches Moin aus der Lüneburger Heide, Ich heiße Caro, bin 38 Jahre jung und blogge seit 2014 auf Bücherwanderin. Hier findet ihr Rezensionen zu Jugendbüchern, NewAdult-Geschichten und Romane fürs Herz. Aber auch Hörbücher müssen sich im Lauschangriff meiner Kritik stellen.