Bielfeldt, Andrea – Zwei Küsse für Himmelreich

Ach, was war es schön endlich mal wieder was von der lieben Andrea zu lesen. Unter den Self-Publishern ist sie meine Lieblingsautorin. Ihr Geschichten haben immer einen gewissen Unterhaltungs- und Wiedererkennungswert. Das mag ich einfach an ihren Büchern und es irgendwie immer, als wenn man eine alte Freundin wiedertrifft.

 

Mit „Zwei Küsse für Himmelreich“ bringt Andrea Bieldfeldt den 2. Band der schon in der zweiten Staffel erscheinenden Himmelreich-Reihe heraus. Alle Bände sind übrigens in sich abgeschlossen. Falls ihr also auf die Idee kommt, mittendrin anzufangen, tut es einfach. Denn locker-leichte Liebesgeschichten kann doch jeder einmal zwischendurch gebrauchen, oder?

 

In diesem Band treffen wir auf Ronja, die in Himmelreich Fuß fassen konnte und als Köchin im McLoads arbeitet. Sie liebt ihre Arbeit und als sie die Aufgabe bekommt für das Archäologen-Team zu arbeiten, freut sie sich auf ihre neue Aufgabe. Niemand hätte damit gerechnet, dass sie dort tagtäglich mit einer arroganten Schnepfe und dem wortkargen, griesgrämigen aber unglaublich attraktiven Norweger Tjark zusammenarbeiten muss. Aber wir sind im Himmelreich und da taucht ja bekanntlich auch mal so manches kleines Wunder auf.

 

Mir hat diese Geschichte wirklich sehr gut gefallen. Sie hat alles, was eine lockere, romantische Geschichte beinhalten muss. Sympathische Protagonisten, lustige Nebenfiguren und ein schönes Dörfchen als Setting (oder doch Städtchen?) . Ich fühlte mich mit den Mädels in Himmelreich sehr wohl und auch der wortkarge Tjark kam ja irgendwann aus sich heraus. Seine Qualitäten sind jedenfalls nicht von schlechten Eltern. Andrea Bielfeldt konnte mich total begeistern und ihr wunderbarer Humor trägt sich durch die ganze Handlung. An vielen Stellen musste ich lachen und besonders das Ende fand ich klasse. Was hätte dafür gegeben, die Gesichter zu sehen… Wenn ihr etwas für Zwischendurch sucht, dann habt ihr mit diesem Buch die richtige Wahl getroffen.
Fazit

Es war schön in Himmelreich! Andrea Bielfeldt verteilt gute Laune und romantische Stimmung. Sie hat mich mit „Zwei Küsse für Himmelreich“ neugierig auf die (verrückten) Bewohner dieses Dorfes gemacht und ich werde sie auf jeden Fall später nochmal besuchen. Diese Geschichte brachte mir eine willkommende Abwechslung und war wie ein Wiedersehen mit einer alten Freundin, die man sehr ins Herz geschlossen hat.

 


Amor's Four Teil 2, Andrea Bielfeldt, Zwei Küsse für Himmelreich
Bildquelle: Amrun Verlag
Zwei Küsse für Himmelreich von Andrea Bielfeldt aus dem Amrun Verlag
Andrea Bielfeldt – Zwei Küsse für Himmelreich (Amor’s Four 2)
  •  ISBN: B037NLJ1LQ
  • Seiten: 280
  • Erscheinungsdatum: 01. Juli 2017
  • Verlag: Amrun : Taschenbuch/Ebook
  • Preis: 10,90€/0,99€
Caro, 38 Jahre jung und Heilerziehungspflegerin im fortgeschrittenen Stadium. Leseratte, Bücherjunkie und Heavy-Metal-Genießerin
Danke für's hier verweilen und teilen Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInPin on Pinterest

One thought on “Bielfeldt, Andrea – Zwei Küsse für Himmelreich

  1. Huhu liebe Caro,

    hach ich muss schon sagen, dass deine Seite echt toll geworden ist ❤ Schön, dass du bei WordPress bist. Freue mich auf viele Beiträge von dir ❤

    Liebste Grüße
    Sonja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.